topbanner KEB

ANZEIGE

10 Jahre Kirschblütenfest in den Gärten der Welt ...

on Dienstag, 22 März 2016.

... Blüten-Zauber aus Fernost

10 Jahre Kirschblütenfest in den Gärten der Welt ...
© Ines Meier (GdW)

Die Grün Berlin GmbH lädt Sie recht herzlich zu 10 Jahren Kirschblütenfest in die Gärten der Welt am Sonntag, den 17. April 2016  von 12:00 bis 17:00 Uhr ein.

Besuchen Sie den Japanischen Garten, den Koreanisch "Seouler" Garten und den Chinesischen Garten und lassen Sie Ihre Sinne im Frühlingsdurft der Pflanzen gleiten.

150412 Kirschbluete GdW 341 small(c) Ines MeierSeit nunmehr 10 Jahren feiern die Gärten der Welt das Wiedererwachen der Natur mit einem Fest zu Ehren der zartrosa Kirschblüte. Ein Meer von blühenden Kirschbäumen rund um den Japanischen, Chinesischen und Koreanischen „Seouler“ Garten heißen den lang ersehnten Frühling in all seiner Pracht willkommen.

Zum 10-jährigen Jubiläum wird das Kirschblütenfest am 17. April 2016 mit besonders vielen Attraktionen groß gefeiert. Das „Blüten schauen“ – japanisch auch „Hanami“ – genannt wird so zu einem Fest nicht nur für die Augen. Alle sind eingeladen, bei dieser asiatischen Tradition mitzufeiern.

An diesem Trag stehen der Japanische Garten, der Chinesische Garten und der Koreanische „Seouler“ Garten ganz im Zeichen der zartrosa Blüte. Auf der Kirschblütenwiese treffen die drei asiatischen Kulturen zusammen. Ein buntes, abwechslungsreiches Bühnenprogramm, Kampfkunst und originalgetreue Modenschauen – für Jung und Alt gibt es an diesem Tag viel zu sehen.

150412 Kirschbluete GdW 065 1200x768(c) Ines MeierAbseits der Bühne können die Besucher/innen sich über den Anblick von farbenfrohen Stelzen-Walk-Acts der Künstlerin „Mimi“, in traditionelle asiatische Gewänder gekleideten Trommlern oder an wunderschönen Melodie der Drachenflöte erfreuen. An unterschiedlichen Orten zeigen asiatische Kampfsportvereine ihr Können und laden Interessierte zu einem kleinen Schnupperkurs ein. Ein weiterer Höhepunkt ist die Kalligraphie- und Musikeinlage vom Sakura Klub - eine Performance aus traditioneller Tuschemalerei und Kalligraphie verbunden mit modernen Sounds und Animation. Für die Unterhaltung der Kleinen und somit große Augen sorgen die Hanami Holzspiele in XXL Format und das Basteln von asiatischen Masken und Trommeln am Chinesischen Garten.

Mittlerweile fester Bestandteil des Kirschblütenfestes in den Gärten der Welt sind die zahlreichen Cosplayer: verkleidete Gäste, die in aufwendig selbst genähten Kostümen über die Wege flanieren und zum Staunen oder Fotografieren einladen. Besonderer Höhepunkt ist der Cosplayer-Wettbewerb, bei dem das authentischste und schönste Kostüm zunächst schauspielerisch präsentiert und später mit viel Glück prämiert wird.


Für das leibliche Wohl sorgt die kulinarisch vielfältige Gastronomie-Meile mit einem Angebot aus zahlreichen asiatischen Speisen von Herzhaftem bis hin zum Süßen.


Eintrittspreis:

Erwachsene 7,00 €, ermäßigt 3,50 € (Kinder 6 – 14 Jahre)
Jahreskartenbesitzer und Kinder bis zu 5 Jahren haben freien Eintritt.


Eingänge:
Eisenacher Straße S7 Bhf. Marzahn / Bus 195, U5 Bhf. Hellersdorf / Bus 195
Kienberg / Siegmarstr. S5 /U5 Bhf. Wuhletal / Bus 291 (nur an Wochenenden und Feiertagen geöffnet)

Ort:

Gärten der Welt in Berlin Marzahn-Hellersdorf
Eisenacher Str. 99, 12685 Berlin


Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Gärten der Welt (030/700906-699), E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.gaerten-der-welt.de
Veranstalter: Grün Berlin GmbH


Hinweis: 

Wir empfehlen öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, da nicht ausreichend Parkplätze vorhanden sind.

 

Kirschbluetenfest 2015 (c) Ines Meier small

 

IGA Berlin 2017
Vom 13.April bis 15.Oktober 2017 findet die erste Internationale Gartenausstellung in Berlin statt. Unter dem Motto „Ein MEHR aus Farben“ wird um die Gärten der Welt, den Kienberg und das Wuhletal an 186 Tagen ein Festival der Internationalen Garten- und Landschaftskunst zelebriert. 
Weiterführende Informationen zur IGA Berlin 2017 erhalten Sie unter: www.iga-berlin-2017.de.

 

Autor:

KiezEuleBerlin

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

ANZEIGE

das könnte Sie auch interessieren:

  • Tödlicher Angriff aufgeklärt

    Gemeinsame Meldung von Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Mitte/Charlottenburg-Wilmersdorf

    Ermittler der 5. Mordkommission nahmen gestern Vormittag zwei Tatverdächtige in Mitte und Charlottenburg nach einem Tötungsdelikt vom Februar dieses Jahres fest.

  • THEATER am PARK

    THEATER am PARK

    mit erweitertem Veranstaltungsangebot

    Nach 14 Jahren ist es endlich wieder soweit dass sich der Vorhang für eine große Unterhaltungsshow öffnet.
    Der Vorstand des Theaters in Zusammenwirken mit der Agentur Heising bietet nun monatlich den Bewohnern in Biesdorf, Kaulsdorf, Hellersdorf und Marzahn und Umgebung ein unterhaltsames Programm an.

  • Neue Veranstaltungsreihe...

    Neue Veranstaltungsreihe...

    ... in der Alten Börse Marzahn

    Am 27. Februar 2016 findet das erste Konzert aus der neuen Veranstaltungsreihe „Clubkonzerte“ im Börsensaal der Alten Börse Marzahn, in Kooperation mit der Agentur Heising, statt.  Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe wird der bekannte Künstler Gerd Christian am 27. Februar Gast auf der Alten Börse Marzahn sein und ab 19:30 Uhr ein Konzert geben.

  • Drachenbootrennen um den Kaiserin-Augusta-Cup

    Drachenbootrennen um den Kaiserin-Augusta-Cup

    Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht

    Für das 5. Drachenbootrennen nahe dem Schloss Charlottenburg am Samstag, dem 09.07.2016 um den 5. “Kaiserin-Augusta-Cup” unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann werden noch Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht.

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.