topbanner KEB

Havel-Radweg in Spandau

on Freitag, 08 April 2016.

Baubeginn Abschnitt Schifffahrtsufer zwischen Eisenbahnbrücke und Ziegelhof

Havel-Radweg in Spandau
© ralf-salecker, www.in-spandau-unterwegs.de

Der Havel-Radweg ist ein wichtiger Bestandteil des Fahrradroutennetzes in Berlin und Brandenburg und soll in Berlin weiter ausgebaut werden.

In Berlin-Spandau wird der Havel-Radweg auf einer Länge von insgesamt rd. 7 km erneuert und erweitert.

Südlich der Altstadt am Schifffahrtsufer zwischen der Eisenbahnbrücke und Ziegelhof / Bullengraben beginnen die Bauarbeiten hierfür Mitte April 2016 und werden voraussichtlich Ende September 2016 beendet sein. Leider ist in dieser Zeit während der Bauarbeiten die Trasse für Fußgänger und Radfahrer nicht nutzbar. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Mit dem Ausbau des Havel-Radweges überwiegend in Asphalt wird auch das Thema der Pfützenbildung im Bereich des vorhandenen Uferweges zwischen Bahnbrücke und Dischingerbrücke beseitigt, denn in der Vergangenheit hatte der Zustand des Weges vermehrt zu Bürgerbeschwerden geführt.

Die Bauarbeiten an diesem Abschnitt werden von der landeseigenen Grün Berlin Stiftung koordiniert. Informationen sind im Internet unter www.gruen-berlin.de verfügbar.

Autor:

KiezEuleBerlin

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.