topbanner KEB

Trip nach Lissabon für 2. Platz beim großen Kursana-Fotowettbewerb

on Mittwoch, 30 Oktober 2019.

Sabrina Völker vom Domizil Marzahn war mit Kursana-Ente auf Kreuzfahrt

Trip nach Lissabon für 2. Platz beim großen Kursana-Fotowettbewerb
Große Freude im Domizil Berlin-Marzahn: Zweiplatzierte Sabrina Völker (m.) und Direktor Ronald Sommerfeld (l.) mit Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. © Kursana/Heike Jastrow

Für die rote Kursana-Ente von Sabrina Völker ging es im Sommer auf Mittelmeer-Kreuzfahrt. So konnte der kleine „Urlaubsbegleiter“ gemeinsam mit der Leiterin der Betreuung vom Domizil Berlin Marzahn und ihrer Mama den Petersdom in Rom bewundern, Korsika besuchen und durch Neapel spazieren. Zusammen mit ihrer Pflege-Ente ließ sich Sabrina Völker in den frühen Morgenstunden auf dem Sonnendeck des Kreuzfahrtschiffes ablichten – mitten auf dem Meer zwischen Rom und Malta. 

Das hat beiden 141 Stimmen und damit den 2. Platz beim großen Kursana-Fotowettbewerb „Entlich Sommer“ eingebracht. Der Preis: ein Wochenendtrip für zwei Personen nach Lissabon. „Ich bin total überrascht, dass so viele für uns gevotet haben. Die Freude ist riesig und ich kann mich nur bei allen vielmals bedanken. Ich war noch nie in Lissabon“, sagt die sympathische Zweitplatzierte. Neben ihrem Mann wird selbstverständlich auch das rote Maskottchen mit in die portugiesische Hauptstadt reisen, verrät Sabrina Völker. „Das ist eine tolle Aktion und natürlich machen wir auch beim nächsten Mal wieder mit.“

Für den Fotowettbewerb „Entlich Sommer“ hatte Kursana die roten Quietsche-Enten an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aller Häuser geschickt und um Urlaubsbilder mit dem Maskottchen gebeten. Mehr als 200 Teilnehmer stellten sich dem Online-Voting. Die Enten reisten mit nach Bali und Hollywood, besuchten ein Rammstein-Konzert oder schwammen eine Runde im Naturfreibad. Gewonnen hat ein Foto aus der Residenz Hamburg, auf dem die rote Ente auf einer Holzbank sitzend Bekanntschaft mit einem freundlichen Schaf von der Weide macht. „Das ist wirklich ein tolles Motiv“, findet auch Sabrina Völker. Der dritte Platz ging an das Domizil Griesheim.

Kursana zählt bundesweit zu den führenden privaten Dienstleistern im Bereich von Pflegeheimen, Seniorenheimen und Betreutem Wohnen. In den deutschlandweiten Pflegeheimen bietet Kursana ambulante Pflege, stationäre Pflege, Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege an.

Foto 2 2 Platz Fotowettbewerb Kuss fr den Glcksbringer

Foto 2: Ein Kuss für den Glücksbringer: Für das Urlaubsfoto mit der Quietsche-Ente hat Sabrina Völker den 2. Platz beim großen Kursana-Fotowettbewerb gewonnen.
Nun freut sich die Leiterin der sozialen Betreuung vom Domizil Marzahn über einen Wochenend-Trip nach Lissabon.   


Kontakt:

Kursana Domizil Berlin-Marzahn

Märkische Allee 68

12681 Berlin

Tel. +49-30-547907-0, E-Mail: kursanamarzahn@remove-this.dussmann.de

Autor:

Kühn, Daniela (GaarzMediaTeam)

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.