topbanner KEB

ANZEIGE

Gedenkstein für Kitty Kuse

on Montag, 07 März 2016.

Gedenkstein für Kitty Kuse
©zwölf apostel gemeinde berlin

Im Rahmen des 160 jährigen Jubiläums des Alten St.-Matthäus-Kirchhofs wird dort ein Gedenkstein für Kitty Kuse (17. März 1904 bis 7. November 1999) eingeweiht. 

Kitty Kuse war Gründerin der ersten Lesbengruppe für ältere Frauen nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland. Sie gründete auch das Berliner Lesbenmagazin „Unsere kleine Zeitung“ - UKZ.

Der Freundinnenkreis - die Rememberries - lädt zu der Gedenksteineinweihung ein. Die Zeitzeuginnen Eva Rieger und Christiane von Lengerke würdigen das Leben Kitty Kuses. Tille Ganz wird ihren Dokumentarfilm über sie in der oberen Etage des Cafés Finovo auf dem Friedhofsgelände zeigen.

 

Termin:
Donnerstag, 17. März 2016, 15 Uhr

Ort:
Alter St.-Matthäus-Kirchhof (Eingang)
Großgörschenstraße 12-14
10829 Berlin

 

Unterstützt wird die Veranstaltung im Rahmen des Frauenmärz von der bezirklichen Frauenbeauftragten.

Autor:

KiezEuleBerlin

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

ANZEIGE

das könnte Sie auch interessieren:

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.