topbanner KEB

ANZEIGE

Artikel mit den Tags: Tierheim Berlin

YouTube-Star HandOfBlood spendet fast 40.000 Euro ans Tierheim Berlin

YouTube-Star HandOfBlood spendet fast 40.000 Euro ans Tierheim Berlin

Im Juli vergangenen Jahres hat der Berliner Influencer und YouTube-Star Max Knabe, Künstlername “HandOfBlood“, bei den Weltmeisterschaften des Videospiels Fortnite mit seinem Team insgesamt 250.000 Dollar gewonnen. Es war eines der größten E-Sport-Turniere aller Zeiten, gespielt wurde vor 20.000 Fans im ausverkauften Stadion der US Open in Flushing Meadows, New York. Schon damals gab Max Knabe bekannt, seinen persönlichen Anteil des Gewinns – 62.500 Dollar – in Gänze dem Berliner Tierheim spenden zu wollen. Aufgrund der etwas zähen US-Bürokratie hat der Prozess zwar lange gedauert, doch nun ist das Geld auf dem Konto des Tierheims eingegangen – nach Steuern sind es genau 39.110,02 Euro!

Rund 10.000 Besucher beim Tag der offenen Tür im Tierheim Berlin

Berliner informierten sich über Tierschutz und Haustierhaltung

Rund 10.000 Besucher beim Tag der offenen Tür im Tierheim Berlin

Berlin, 17. Juli 2017 – Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein „tierisch“ schönes Sommerfest: Zum Tag der offenen Tür kamen am Sonntag rund 10.000 Besucher ins Tierheim Berlin. Geboten wurden Infos, Spaß, Leckereien und natürlich jede Menge Geschichten rund um die Tierheim-Schützlinge.

Pitbull-Ballett und viele tierisch gute Aktionen im Tierheim Berlin

Tag der offenen Tür am 26. August

Pitbull-Ballett und viele tierisch gute Aktionen im Tierheim Berlin

Es ist das größte Event des Jahres im Tierheim Berlin: Am 26. August öffnet das große Gelände am Hausvaterweg 39 in Falkenberg von 11 bis 18 Uhr seine Tore zum Tag der offenen Tür.

„Ich bin Berliner … und keiner merkt’s“

Kampagne des Berliner Tierschutzvereins geht in die nächste Runde

„Ich bin Berliner … und keiner merkt’s“

Die Kampagne zum 175. Jubiläumsjahr des Tierschutzvereins für Berlin (TVB) findet ab sofort ihre Fortsetzung. Unter dem Titel „Ich bin Berliner…und keiner merkt‘s“ wirbt der TVB für eine Katzenschutzverordnung

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.